Home / Home Decor / Furniture Connection macht den ersten Spatenstich für ein neues größeres Geschäft

Furniture Connection macht den ersten Spatenstich für ein neues größeres Geschäft


CLARKSVILLE, Tennessee – Der Eigentümer von Furniture Connection hat in dieser Woche den Grundstein für einen neuen Flagship-Store gelegt und verspricht, das Einkaufserlebnis durch neue Funktionen und ein erweitertes Möbelangebot zu verbessern.

Der mittelgroße Familieneinzelhändler, der sein 20-jähriges Bestehen feiert, baut in der 115 Merchants Blvd., neben dem 27.500 Quadratmeter großen Ashley HomeStore des Unternehmens, von Grund auf einen 46.000 Quadratfuß großen Ausstellungsraum. Die beiden werden über einen Luftweg verbunden, auf dem der Einzelhändler eine Auswahl an Gartenmöbeln sowohl von innen als auch von außen ausstellen möchte.

Zu den geplanten Nachrichten gehören spezielle Galerien für Flexsteel, Bassett und La-Z-Boy, in denen sowohl Waren im Ladengeschäft als auch Sonderanfertigungen angeboten werden, eine Matratzengalerie im Ladengeschäft, ein Outlet sowie ein Café und Wein Barbereich. Das Unternehmen hat Connie Post's Affordable Design Solutions mit der Gestaltung des Showrooms beauftragt.

"Wir haben Connies Team engagiert, weil sie sich darauf spezialisiert hat, Kundenerlebnisse zu schaffen und alles zum Leben zu erwecken", sagte Präsident und Eigentümer David Berggren, der seit etwa zwei Jahren Pläne für das Geschäft hat. „Nach all den Jahren, in denen unser Verkehr noch immer stark ist, haben wir erkannt, dass er sich verschiebt, und es gibt heute einen kürzeren Weg zum Kauf. Wir sind eines der beiden Geschäfte, in denen der Kunde auf diesem Markt einkaufen wird, und wir möchten das einzige sein. "

Verbraucher suchen nach einer Erfahrung "mehr denn je", sagte er und fügte hinzu: "Sie möchten begeistert sein, und es liegt an uns, sie zu begeistern, damit sie nicht aus Ihrem Geschäft gehen und im Internet einkaufen."

Berggren sagte, dass das neue Geschäft nicht nur mit all den neuen Funktionen und dem erweiterten Möbelangebot, das es auf den Markt bringt, sondern auch mit anderen speziellen Elementen, einschließlich des speziellen Parkplatzes für Lebensmittel-LKWs, die er in der Nähe des Eingangs plant, aufwarten wird.

"Wir haben an unseren anderen Standorten festgestellt, dass wir Food Trucks einladen. Dies ist nicht nur gut für das Geschäft (und den Verkehr), sondern auch für die Einkäufe unserer Kunden an diesem Tag und für unsere Mitarbeiter." Social Media Exposition.

Der Laden soll nächstes Jahr um das Memorial Day-Wochenende eröffnen, und zu diesem Zeitpunkt wird der Einzelhändler, der auf dem Fort Campbell Boulevard in der ganzen Stadt über eine Fläche von 12.000 Quadratmetern verfügt, wahrscheinlich stärker auf das Outlet ausgerichtet sein, sagte er.

Zusätzlich zu der bestehenden Furniture Connection und dem HomeStore betreibt das Unternehmen einen Ashley HomeStore Outlet and Furnish 123 Showroom, alle in Clarkesville, Tenn.

Berggren sagte, das Unternehmen investiere ungefähr 7 Millionen US-Dollar in das Projekt, einschließlich des Grundstücks, und während er sich weigerte, Verkäufe oder Verkaufsprognosen offenzulegen, "erwarten wir, dass sich unser Möbelverbindungsgeschäft an diesem Standort mehr als verdoppelt", sagte er. "Unser Ashley HomeStore hat sich an diesem Standort sehr gut behauptet. Wir sind der Meinung, dass es für unser Unternehmen ein natürlicher Übergang ist, unsere Produktlinie dort zu erweitern."

Clarksville, ungefähr 50 Meilen nordwestlich von Nashville, ist eine der am schnellsten wachsenden Städte des Landes, wie Berggren feststellte. Es wurde gerade als Nummer 1 der Money-Magazine bezeichnet Rangliste der besten Wohnorte für 2019, basierend auf wirtschaftlicher Gesundheit, Lebenshaltungskosten und anderen Faktoren.

"Ich glaube, Clarksville ist definitiv hungrig nach diesem Einkaufserlebnis mit großem Layout", sagte er. „Wir glauben, dass die Online-Sache Interesse weckt, aber die Leute wollen die Erfahrung trotzdem. Sie wollen Ideen, und sie wollen tatsächlich hereinkommen und sich in die Möbel setzen. “

In einer Veröffentlichung sagte Post, sie sei begeistert, von Furniture Connection für das Projekt ausgewählt worden zu sein.

"David Berggren hat während seines Einsatzes bei der Army in Mississippi seinen Einstieg in den Möbeleinzelhandel gefunden", sagte sie. „Zu der Zeit war er von schmutzigen Schaufenstern umgeben, die das taten, was sie taten, um zu überleben, und er war entschlossen, Wege zu finden, um es besser zu machen. Furniture Connection hat die Rezession mit einem enormen Wert und einem besseren Service gemeistert, und wir freuen uns, eine Rolle bei seinem nächsten Wachstum zu spielen. “

Bitte senden Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an, um alle Neuigkeiten und Tipps für den Einzelhandel zu erhalten, einschließlich Neuigkeiten zu Erweiterungen, erfolgreichen Merchandising- und Marketingstrategien und allem anderen, was Sie unter Furniture / Today gerne sehen würden. Kontaktieren Sie mich direkt unter cengel@furnituretoday.com oder 336-605-1129.




Check Also

Shayla Copas Interiors tippt Tabor als Marketingdirektorin für PR an

Das Innenarchitekturbüro Shayla Copas Interiors gab bekannt, dass Malina Tabor die neue Direktorin für Marketing …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir