Home / Home Decor / Entdecken Sie "Jacquards und Fadenzahlen und all das Zeug"

Entdecken Sie "Jacquards und Fadenzahlen und all das Zeug"


Bereits im September habe ich mit meiner Freundin und ehemaligen Verlegerin Janice Lassiter einen Roadtrip gemacht. Unser Ziel war Belmont im US-Bundesstaat New York, wo sich das Gaston College und das 70 Jahre alte Textile Technology Center befanden. Der Zweck unserer Reise war die Teilnahme an "Textiles 101", einem eintägigen Kurs der International Textile Alliance Educational Foundation.

Sowohl Janice als auch ich hatten gute Gründe für dieses Unternehmen. Janice, eine Leasingdirektorin von IMC, hatte kürzlich einige der Konten im Textile Tower des Marktplatzes abgeholt. Ich hatte gerade eine redaktionelle Zusage gemacht, um die Reichweite unserer Dekostoffe für 2020 zu erhöhen. Wir wollten mehr über Textilien erfahren: die Wissenschaft und Kunst des Stoffdesigns, der Produktion und des Marketings; die verschiedenen Konstruktionen und Webarten; Leistungsstoffe; Synthetics vs. Naturals; und, wie Janice so eloquent sagte: "Weißt du, Jacquards und Fadenzahlen und all das Zeug."

Diese Klasse, eine Eröffnungsinitiative für ITA, befasste sich mit all dem und vielem mehr. Wir besichtigten auch die großartige hochmoderne Einrichtung, in der Fasern zu Stoffen verarbeitet werden – ein Ort, der durch die Erbringung von umsatzgenerierenden Dienstleistungen seine „Attraktivität“ beibehält.

Hier lassen die Textilhersteller von North Carolina seit Jahrzehnten Stoffmuster herstellen, Produkte testen und analysieren, Garne verarbeiten und Stoffe färben. Über uns wehten Baumwollwolken durch riesige Rohre, als wir durch die verschiedenen Räume gingen, um etwas über Pflücken, Kardieren, Verziehen, Schießen, Ringspinnen und Offenend-Rotorspinnen und Offenend-Rotorspinnen zu lernen.

Wir haben von Polymerrezepten erfahren: Wenn Sie sich den Querschnitt einer Faser ansehen, sehen Sie Filamente in verschiedenen Größen, Formen und Zahlen. Dies bestimmt die Leistung von Synthetik- und Hochleistungsstoffen. Wir haben gelernt, dass Garn und Fasern gekräuselt werden, damit sie zusammenhalten. die N.C. State University ist weltweit führend in der Herstellung und Entwicklung von Vliesstoffen (Einwegartikel wie Operationskittel, Bandagen, Teppichrücken); und dass die neue Stoffgrenze biologisch reagierende „intelligente“ Textilien und tragbare Technologie umfasst.

Unterrichtszeit, Textile Technology Center am Gaston College

Mir hat es besonders Spaß gemacht, all die Fähigkeiten des Zentrums zur Analyse von Stoffen kennenzulernen – Dinge wie Haltbarkeit, Gewicht, Feuchtigkeitsbeständigkeit und Konstruktion. Sie haben ein Stoffmuster, das Sie reproduzieren möchten, wissen aber nicht wie? Sie werden tief eintauchen, es herausfinden und Ihnen das Rezept geben. Oder vielleicht möchte ein Versicherungsanbieter wissen, ob dieser große Tintenfleck vor oder nach dem „Unfall“ aufgetreten ist – ja, sie können es tun.

Es war ein faszinierender Kurs, der mir einen ganz neuen Respekt für die Waren und Hersteller einbrachte, die ich bei der Herbstausgabe der ITA Showtime gesehen habe. Wir haben eine Zusammenfassung der Show in der Ausgabe dieses Monats zusammen mit Lauren Roses 'halbjährlichem Blick auf neue Trends bei Stoffen und Tapeten.

In der Illuminations-Kolumne dieses Monats erfahren Sie, dass es sich 1993 tatsächlich um ein Textilunternehmen aus North Carolina handelte, das Kathy Irlands Karriere ins Leben gerufen hat. Zu Beginn ihres Übergangs vom Supermodel zur Super-Geschäftsfrau unternahm Kathy ihre ersten Lizenzierungsschritte mit Socken von Moretz Mills aus Hickory, NC. Der Rest ist Geschichte, einschließlich der langjährigen Pacific Coast Lighting-Partnerschaft, die sie mit uns bespricht.

In ihrem Beleuchtungsbericht teilt Andrea Lillo einige der Strategien, mit denen Beleuchtungshändler im Wettbewerb mit ihren Online-Kollegen stehen. Thomas Lester ist bereits auf der Suche nach Retail Stars für das nächste Jahr und wir haben einen kurzen Überblick über Wintermarktveranstaltungen und Seminare für Ihr Planungsvergnügen.

Gönnen Sie sich eine Tasse heißen Kakao mit einer warmen Decke aus Polyester-Mikrofaser, Plüsch-Fleece, Eco-Wise-Wolle, Bio-Thermobaumwolle oder flauschiger gesteppter Poly-Füllung und genießen Sie unsere letzte Ausgabe des Jahrzehnts.

Susan Dickenson ist Chefredakteurin von Home Accents Today, wo sie seit mehr als einem Jahrzehnt über Trendthemen, Best Practices und Nachrichten aus den Bereichen Fertigung, Einzelhandel und Innenarchitektur der Einrichtungsbranche berichtet. Dickenson ist Absolvent des UNC und verbrachte 15 Jahre im Bereich Washington DC, wo er sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor schrieb und forschte. Nachdem sie 2003 in ihre Heimatstadt North Carolina gezogen war, arbeitete sie freiberuflich als Autorin für allgemeine, geschäftliche, Garten- und Haushaltsartikel für lokale und nationale Publikationen, bevor sie 2006 als Einzelhandelsredakteurin zu Home Accents Today wechselte.




Check Also

Furniture of America ist während des Las Vegas Market nicht geöffnet

CITY OF INDUSTRY, Kalifornien – Unter Berufung auf Bedenken in Bezug auf COVID-19, eine vollständige …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir