Home / Home Decor / Piper Jaffray: Einzelhandelsverkäufe von Matratzen im November um 4,8% gestiegen

Piper Jaffray: Einzelhandelsverkäufe von Matratzen im November um 4,8% gestiegen


NEW YORK – Laut einer Einzelhandelsumfrage ging der Absatz von Einzelhandelsmatratzen im November zurück, blieb aber im positiven Bereich. Laut der November Mattress Retailer Survey von Piper Jaffray stiegen die Umsätze in US-Dollar im November um durchschnittlich 4,8%. Das war niedriger als das durchschnittliche Umsatzwachstum in US-Dollar von 7,2% im Oktober und 6,6% im September, teilte das Unternehmen mit.

"Das Umsatzwachstum im November von durchschnittlich 4,8% liegt nicht weit vom Trend des Umsatzwachstums im mittleren bis hohen einstelligen Bereich von Juli bis Oktober entfernt und lässt auf ein weiterhin gesundes Branchenumfeld in der zweiten Jahreshälfte und bis 2020 schließen", schrieb Piper Jaffray .

Die Firma fügte hinzu, dass die Verkäufe von Black Friday "leicht gestiegen sind, im Allgemeinen im Einklang mit dem Monat, aber unter den vorherigen Feiertagswochenenden".

Hallo, Online-Leser. Ich bin David Perry, Chefredakteur von Furniture / Today und der Autor des Matratze-Beat. Holen Sie sich meine Gedanken zu Matratzen auf unserer Website und in meinem Twitter-Feed. Und lassen Sie mich wissen, worüber ich in der wundervollen Welt der Matratzen schreiben soll.

Folgen Sie mir auf Twitter unter https://twitter.com/DT_Perry




Check Also

Ideen und Tipps zum Erstellen eines Schwerpunkts ~ Bluesky zu Hause

Wenn jemand Ihr Zuhause betritt, möchten Sie, dass er sich wohl und wohl fühlt. Wenn …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir