Home / Home Decor / Martin Svensson Home betritt eine neue Kategorie in Vegas

Martin Svensson Home betritt eine neue Kategorie in Vegas


Das Big Sur Dining Set ist eine von fünf Kollektionen, die der Martin Svensson Home-Linie auf dem January Las Vegas Market hinzugefügt wurden.

LOS ANGELES – Der Importeur von Fallwaren, Martin Svensson Home, lanciert vom 26. bis 30. Januar ein ungezwungenes Abendessen auf dem Las Vegas Market.

Das Unternehmen bietet derzeit Schlafzimmer-, Gelegenheits- und Home-Entertainment-Möbel an, von denen einige als Kollektionen gezeigt werden.

Auf dem Markt werden fünf Speisekollektionen angeboten, von denen drei Teil der meistverkauften Schlafzimmer-, Unterhaltungs- und Gelegenheitskollektionen sein werden.

Dazu gehört der lebende Rand, der von Mid-Century Modern inspirierte Big Sur, der aus mindi-Solids und -Furnieren hergestellt wird. Eine Tischbank und vier Stühle werden ungefähr 1.299 US-Dollar kosten.

Währenddessen verfügt das Coastal Casual Del Mar über eine graue Tischplatte mit einem weiß lackierten Sockel. Ein Tisch, eine Bank und vier Stühle kosten ungefähr 799 US-Dollar.

Mendocino ist eine von der Küste inspirierte Kollektion aus massiver Neuseeland-Kiefer. Ein Tisch, eine Bank und vier Stühle kosten 999 US-Dollar.

Tabellen in jeder dieser drei Bestseller-Kollektionen sind 60 Zoll und erstrecken sich auf 78 Zoll mit einem einzigen Blatt. Big Sur und Mendocino bieten auch einen passenden Server und eine Tabelle mit der Höhe der Pubs, während Del Mar einen passenden Server hat.

Das Pedestal und das Bolton Dining Set werden Teil der Unterhaltung und gelegentlichen Sammlungen sein. Das Podest verfügt über vom Landhausstil inspirierte Designelemente und umfasst zwei verschiedene Tische, einen 66-Zoll-Tisch mit einem Blatt, das sich auf 84 Zoll erstreckt, und einen 55-Zoll-runden Tisch. Es kommt auch mit einem Server, der Standard Weinlager und einen optionalen Kamin hat. Ein Tisch, eine Bank und vier Stühle werden für rund 1.399 US-Dollar verkauft.

Martin Svensson Home wird diese und andere Produkte auf seiner Fläche in der A-700 des World Market Centers zeigen.

Ich bin Tom Russell und arbeite seit August 2003 bei Furniture / Today. Seitdem habe ich die internationale Seite des Geschäfts in Bezug auf Logistik und Beschaffung abgedeckt. Seitdem habe ich auch mehrere Möbelmessen und Produktionsstätten in Asien besucht, was mir geholfen hat, einen Überblick über die Branche in diesem Teil der Welt zu gewinnen. Während ich mich weiterhin mit der Importseite des Geschäfts befasse, freue ich mich darauf, diese Wissensbasis durch Gespräche mit Vertretern der Industrie und zukünftige Werksbesichtigungen im Ausland auszubauen. Von Zeit zu Zeit werde ich Nachrichten und andere Branchenperspektiven online einreichen und wie immer Ihre Antwort auf diese Webpostings begrüßen.




Check Also

Kips Bay Decorator Show House debütiert in Dallas

Das Kips Bay Decorator Show House, das vom Kips Bay Boys & Girls Club veranstaltet …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir