Home / Home Decor / Karastan betritt zu Beginn des Jahres 2020 Neuland

Karastan betritt zu Beginn des Jahres 2020 Neuland


Zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte gehören handgeknüpfte und handgetuftete Teppiche zum Karastan Marke von Produkten im Obergeschoss.

Michael „Mike“ Riley, der im Herbst 2019 als Senor Vice President, General Manager, wieder in das Unternehmen eingetreten ist, leitet die Reise des Unternehmens in dieses neue Reich.

Er begann seine Karriere in der Teppichindustrie bei Karastan vor mehr als 30 Jahren.

Die Idee, "Karastan für den heutigen Verbraucher neu zu erfinden", kam vor etwa einem Jahr auf, erklärte Riley, als das Unternehmen damit begann, seine Axminster-Teppichproduktion einzustellen.

"Wir haben eine enorme Menge an Inventar daraus aufgebaut und arbeiten seitdem daran", erklärte Riley.

Er fuhr fort: „Wir haben versucht herauszufinden, wie wir die Marke Karastan aus Marketing-Sicht neu erfinden können, welche Produkte wir anbieten wollten, was unsere Kernkompetenz heute ist und wer wir in Zukunft sein wollen. Um [den Januar]

Auf dem Las Vegas Market haben wir einen Einblick in den Beginn der Zukunft von Karastan gegeben. “

Zunächst seien handgeknüpfte High-End-Konstruktionen zu sehen.

Die als kundenspezifisches Programm positionierte Linie trägt den treffenden Namen „Bespoke“ und umfasst neue handgeknüpfte Stücke, die in Indien in Handarbeit hergestellt werden und für 10.000 USD für eine Größe von 8 × 10 im Einzelhandel erhältlich sind.

„Wir möchten, dass sich diese sehr frisch, vorübergehend und zeitgemäß anfühlen“, erklärte er, „und nicht wie die traditionelle Karastan 700-Serie. Die heutigen Designer und Dekorateure dieses Ziels. "

Karastans neu hinzugefügte handgetuftete handgewebte Modelle werden zu einem wettbewerbsfähigeren Preis angeboten, bieten aber dennoch handgefertigte Qualität und werden in drei neuen Kollektionen angeboten, die ebenfalls "eine weitere Premiere für Karastan" darstellen.

Er fügte hinzu: "Es ist alles ein neues und hochwertiges Produkt für uns."

Karastan hat seine Wurzeln als führender einheimischer Hersteller nicht aufgegeben und im eigenen Haus eine neue maschinell hergestellte Linie hochauflösender Druckstile entwickelt, die antike handgefertigte Qualitäten widerspiegeln.

"Diese neuen Stücke gehören zu den erstaunlichsten Produkten, die ich je gesehen habe", sagte er und verwies auf die neuen Antiquities-Kollektionen dicht konstruierter Teppiche, die auf den firmeneigenen Druckmaschinen in Mohawks Hauptsitz gedruckt wurden.

"Jeder denkt, dass er echte Antiquitäten sind, wenn er sie sieht, aber sie werden tatsächlich gedruckt."SmartStrand"- unsere eigene Faser", erklärte er.

SmartStrand ist eine proprietäre, von Mohawk hergestellte Kunstfaser, die aufgrund ihrer Haltbarkeit und Fleckenbeständigkeit für Hochleistungswebstühle und Teppiche verwendet wird.

"Was wir dem heutigen Karastan-Kunden anbieten möchten, ist eine Produktpalette, von High-End bis zu mehr Eröffnungspreisen", fuhr Riley fort.

Um die Händler seiner neuen Produkte zu unterstützen, hat Karastan in dieser Saison auch ein neues Verkaufstool vorgestellt: den Karastan-Kiosk.

Das Merchandising-Fahrzeug wurde entwickelt, um quadratische 18-Zoll-Muster von bis zu 150 verschiedenen Teppichen zu transportieren. Es verfügt über einen Bildschirm, auf dem Käufer ein Bild ihres Zimmers per Luftdruck ablegen können, und verfügt über virtuelle Teppichoptionen vom Kiosk, um die beste Passform für ihren Raum zu finden – und Letztendlich eine Bestellung aufgeben.

"Aus digitaler Sicht wird unser Kiosk ein wichtiger Teil unserer Zukunft im Einzelhandel sein", sagte er. "Und dies ist erst der Anfang unserer neuen Technologien und der Zukunft von Karastan."




Check Also

Analyst: Ein Coronavirus-Szenario geht von einer "akuten" Nachfragezerstörung im April aus

RICHMOND, VA. – Wann beginnt die Wiederherstellung des Geschäfts nach der Coronavirus-Pandemie? Der Stifel-Analyst John …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir