Home / Home Decor / Das US-Haus verabschiedet eine historische 2-Billionen-Dollar-Rechnung für Coronavirus-Stimuli

Das US-Haus verabschiedet eine historische 2-Billionen-Dollar-Rechnung für Coronavirus-Stimuli


WASHINGTON – Das US-Repräsentantenhaus hat am frühen Freitagnachmittag das Gesetz über Cornavirus-Hilfe, Hilfe und wirtschaftliche Sicherheit (CARES) in Höhe von 2 Billionen US-Dollar verabschiedet.

Das Konjunkturpaket, das Unternehmen und Arbeitnehmern helfen soll, die während der Coronavirus-Krise zu kämpfen haben, wurde durch Stimmabgabe verabschiedet, damit kranke, unter Quarantäne gestellte oder aus Washington stammende Mitglieder des Hauses dort bleiben können, wo sie sich befinden. Die Entscheidung für die Stimmabgabe, bei der auf die Aufzeichnung der Namen oder Nummern der auf jeder Seite abstimmenden Vertreter verzichtet wird, wurde getroffen zunächst öffentlich von mehreren Mitgliedern des Hauses angefochten, der drohte, eine namentliche Abstimmung zu erzwingen und die Verabschiedung des Gesetzes zu verzögern.

Trotz dieser anfänglichen Bedenken ist die Gesetzesvorlage jetzt im Haus, und Präsident Trump hat angekündigt, dass er die Gesetzesvorlage noch heute unterzeichnen will. Die Rechnung war zunächst am Mittwoch im Senat verabschiedet.

Hier sind Schlüsselkomponenten des Pakets gemäß dem Mal und andere nationale Berichte:

  • Erweitert das Arbeitslosengeld und verlängert die Versicherung um 13 Wochen.
  • Bietet Direktzahlungen in Höhe von 1.200 USD an Arbeitnehmer mit einem Jahreseinkommen von bis zu 75.000 USD. Der Betrag nimmt mit höherem Einkommen ab und wird für diejenigen, die 99.000 USD oder mehr verdienen, auslaufen. Familien würden zusätzlich 500 USD pro Kind erhalten.
  • Einrichtung eines 500-Milliarden-Dollar-Fonds zur Unterstützung notleidender Unternehmen: 425 Milliarden Dollar für die Federal Reserve zur Hebelung von Krediten an Unternehmen und 75 Milliarden Dollar für branchenspezifische Kredite, heißt es in dem Bericht. Die Demokraten setzten sich für eine strenge Überwachung durch einen Generalinspektor und ein Kongresskomitee durch. Unternehmen, die das Geld annehmen, können ihre Unternehmensaktien während der Unterstützung und für ein weiteres Jahr nicht zurückkaufen.
  • Beinhaltet 350 Milliarden US-Dollar für die Einrichtung von Kreditprogrammen für kleine Unternehmen, einschließlich solcher, die die Lohn- und Gehaltsabrechnung während der Krise stabil halten. Unternehmen, die sich verpflichten, ihre Arbeitnehmer zu behalten, würden eine Cashflow-Unterstützung erhalten, die als staatlich garantierte Kredite strukturiert ist, und wenn sie weiterhin Arbeitnehmer für die Dauer der Krise bezahlen, würden die Kredite vergeben.

Adelaide „Addie“ Elliott ist der Web-Editor für Casual Living, Furniture Today und Designers Today. Bevor Adelaide im Mai 2019 zum Web-Editor befördert wurde, arbeitete sie ein Jahr lang als Redaktionspraktikantin bei Furniture Today. Kontaktieren Sie sie auf Twitter unter @AElliott_Writes oder per E-Mail unter aelliott@casualliving.com.




Check Also

Leben im Freien – My Garden Tour

Home Bound Series – Leben im Freien "Es ist die schönste Zeit des Jahres." Und …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir