Home / Home Decor / Leben im Freien – My Garden Tour

Leben im Freien – My Garden Tour


Home Bound Series – Leben im Freien

"Es ist die schönste Zeit des Jahres."

Und für mich ist es wirklich Frühlingszeit. Die Luft ist frisch und trocken. Die Sonne scheint jeden Tag nur ein bisschen länger, während die ganze Welt Gottes aus dem Winterschlaf erwacht. Diese Außenbereiche haben jetzt mehr Zweck. Mit Spannung bereiten wir unsere Decks und Terrassen vor und beladen unsere Pflanzgefäße und Gärten mit neuen und vertrauten Pflanzungen für den Sommer. Die Ankunft des Frühlings ist in der Tat eine wunderbare Zeit des Jahres.

Akzente des Südens von Beverly Farrington - Innenarchitektur von Huntsville - DSC_0115-674x1024 Leben im Freien - My Garden Tour%

Wenn ich über den Frühling und die Außenbereiche meines Hauses nachdenke, denke ich an meine Pergola. Es war lange bevor wir das Haus gekauft haben. Ich kann mich erinnern, als ich mich zum ersten Mal in sie verliebt habe. Ich muss Anfang zwanzig gewesen sein, als es mir aufgefallen ist, diese Pergola, die so bezaubernd und elegant war. Es war ein Stück Architektur, das märchenhaft oder skurril wirkte. In gewisser Weise wie eine griechische Torheit mit ihren starken weißen dorischen Säulen, die eine anmutige Laube hochhielten. Es saß königlich an der Ostfassade des Hauses und öffnete das Hauptwohnzimmer für die Wunder der Außenwelt. Wenn ich gelegentlich an dem Haus vorbeifuhr, träumte ich davon, wer in früheren Zeiten darunter gesessen und in seinen Bann gezogen worden war. Auch sie müssen die Schönheit genossen haben. Ich war mir sicher, dass es ein Ort für viel Lachen und Vergnügen gewesen sein musste.

Akzente des Südens von Beverly Farrington - Innenarchitektur von Huntsville - DSC_0063-1024x680 Leben im Freien - My Garden Tour%

Ich habe es immer für wichtig gehalten, das Innere nahtlos mit dem Äußeren zu verbinden, und dieses Haus hatte das bereits. Die Pergola war das Tor nach außen. Auf einer Seite war es mit dem Wohnzimmer verbunden und mit den neuen Innenänderungen wurde es nun mit dem Esszimmer und der Küche verbunden. Das Haus fließt jetzt mühelos von einem Raum zum nächsten ein und aus.

Akzente des Südens von Beverly Farrington - Innenarchitektur von Huntsville - DSC_0049-762x1024 Leben im Freien - My Garden Tour%

Während der Renovierung haben wir einer neuen Garage einen Verbindungswindkanal hinzugefügt. Der Hof um die Pergola fühlte sich eher wie ein Innenhof an. Mit einer kleinen Kniewand und einer Lorbeerhecke am Straßenrand ist dieser Bereich unseres Hofes definitiv zu einem intimen und privaten Raum geworden.

Akzente des Südens von Beverly Farrington - Innenarchitektur von Huntsville - DSC_0027-679x1024 Leben im Freien - My Garden Tour%

Ich hatte das Gefühl, dass dieser neue Innenhof einen Schwerpunkt braucht. Ich entwarf einen großen zeitgenössischen Brunnen, der an der Garagenwand anliegt und mit Fensterläden für Wärme flankiert wird. Buchsbäume, Farne und Mondogras bildeten die Grundlage für die Beete. Der Eingang eines Freundes und einer Familie wurde erstellt. Diese Funktion war mir wichtig, damit sich alle, die Danny und mir nahe stehen, willkommen fühlen, direkt in unsere Küche einzutreten. Um den Weg zu mildern, wurden kleine Grasstreifen durch den Beton eingelegt, um das Raumgefühl zeitgemäßer zu gestalten.

Akzente des Südens von Beverly Farrington - Innenarchitektur von Huntsville - DSC_0116-680x1024 Leben im Freien - My Garden Tour%

Für zusätzlichen Genuss im Frühling und Herbst haben wir einen Außenkamin unter der Pergola angebracht und ihn mit großen bequemen Stühlen umgeben. Hier kann man an manchen frühen Abenden feststellen, dass Danny sich von seinem Tag erholt, einen Whisky nippt und gelegentlich eine Zigarre raucht. Ein Esstisch befindet sich unter dem überdachten Bereich der Terrasse und wird bei wärmerem Wetter für die meisten unserer Mahlzeiten verwendet. Dieser Osthof hat gut für die Unterhaltung gedient.

Akzente des Südens von Beverly Farrington - Innenarchitektur von Huntsville - IMG_4543-1-816x1024 Leben im Freien - My Garden Tour%

Der Garagenzusatz schnitt den großen Hinterhof in zwei Hälften und machte zwei sehr schöne Innenhöfe. Der Westhof ist ein ruhigerer Raum, der sich auch zur Küche und zu unserem Hauptschlafzimmer öffnet. Hier haben wir einen Außengrill und einen Kochbereich installiert. Diese Terrasse und der Innenhof werden meistens genutzt, wenn wir uns unterhalten. Es ist ein großartiger Ort, um eine zusätzliche Messlatte zu setzen. Die extra breiten Stufen öffnen sich weiter zum formellen Hof darunter. Am Ende des Rasens steht Titania, eine große Bronzestatue der Königinfee in Shakespeares Stück "Ein Sommernachtstraum". Ihre Kulisse ist die Originalgarage des Hauses. Harvey Jones, ein bekannter historischer Architekt, nannte es "einen kleinen griechischen Tempel". Wir haben ein Gitter aus Pyracantha hinzugefügt, dessen immergrünes Laub und zarte weiße Blüten im Frühling und leuchtend rote Beeren im Winter die perfekte Pflanze für diese Außenwand waren.

Akzente des Südens von Beverly Farrington - Innenarchitektur von Huntsville - DSC_0087-680x1024 Leben im Freien - My Garden Tour%

Akzente des Südens von Beverly Farrington - Innenarchitektur von Huntsville - DSC_0077-855x1024 Leben im Freien - My Garden Tour%

Ein gut gestalteter Außen- oder Innenwohnraum wird nicht einfach zu einem großartigen Raum, indem er kunstvoll oder funktional gestaltet wird. Was einen gut gestalteten Raum zu einem großartigen Raum macht, ist einer, der eine fleißig gestaltete Persönlichkeit hat. Eine, die alle, die hineingehen, erregen und Emotionen wecken wird.

Akzente des Südens von Beverly Farrington - Innenarchitektur von Huntsville - IMG_0633-982x1024 Leben im Freien - My Garden Tour%

-Beverly Farrington

Die Post Leben im Freien – My Garden Tour erschien zuerst am Akzente des Südens von Beverly Farrington | Innenarchitektur und architektonische Details | Huntsville Alabama.




Check Also

IMC tritt in Woche 3 des High Point Virtual Market ein

Die International Market Centers treten in die dritte Woche ihres High Point Virtual Market ein …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir